Die wilde Farm

Den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b las Silke Lambeck aus ihrem Buch "Die wilde Farm" vor, ein Kinderkrimi.

David soll in den Ferien auf den Bauernhof seiner Tante fahren und fürchtet, dass es stinklangweilig wird. Doch er ahnt nicht, dass auf dem Nachbarhof Marie wohnt, die alles über Wildschweine weiß und mit der er spannende Abenteuer erlebt.

Im Anschluss berichtete Frau Lambeck, wieviele Menschen nötig sind, um ein Buch in der Hand zu halten. Das beeindruckte die Kinder sehr.

Zum Schluss baten die Kinder Frau Lambeck um ein Autogramm.