Lindenhof-Grundschule > Eltern > Förderverein

Lindenhof rockt...!

Der Förderverein der Lindenhof-Grundschule e.V. in Berlin Schöneberg.

Eine Schule ist nur so gut wie ihr Förderverein

Lindenhof rockt...! So so – wer seid Ihr eigentlich?

Wir sind Eltern, Onkel & Tanten, große Freunde und Förderer der Kinder, die auf die Lindenhof-Grundschule gehen, wir sind Mitglieder im Förderverein. JEDER kann Mitglied werden, auch Du.

Und was macht so ein Förderverein?

Wir versuchen den Kindern dieser Schule über die Spendengelder unserer Mitglieder tolle Dinge zu ermöglichen.

Die Lindenhofschule ist eine kleine, aber eine großartige Schule.

Sie versucht, den Kindern in allen Belangen das Beste anzubieten – aber nicht immer reichen die Gelder des Senats für alle großen und kleinen Wünsche so einer Schule aus.

Aus jährlichen Spendengeldern der Mitglieder (mindestens 15,- Euro pro Jahr- wer mag kann mehr spenden) und den Einnahmen an Verkäufen von Kuchen & Getränken bei Schulfesten, durch das Sammeln von Spenden, das Organisieren von Sponsoren und Sachspenden und den Einsatz tatkräftiger Hilfe bei schulinternen Veranstaltungen, wie z.B. dem Sommerfest, dem MultiKulti -Fest oder dem berühmten Lindenhof-Lauf um den Weiher, finanzieren und ermöglichen wir dieser Schule solche Wünsche.

Ihr sammelt also Geld für die Kinder dieser Schule?

Wofür genau braucht ihr das denn so?

Du glaubst nicht, wie viele kleine Dinge des Schulalltags da so anfallen.

Über die schicken Sonnenblumen, die jeder Erstklässler bei seiner Einschulung als Willkommensgruß erhält, dem Insektenhotel oder vielleicht irgendwann mal dem Hochbeet für den (übrigens preisgekrönten!) Schulgarten. Bis hin zu tollen Sachpreise für Wettbewerbe, besondere Schulbücher oder Spiele oder Kostüme und Dekorationen bei Aufführungen.

Selbst Sankt Martin kennt den Förderverein, denn die Blaskapelle bei den jährlichen Sankt Martins Umzügen spielt nur, weil der Förderverein sie engagiert.

Aber es gibt auch große Träume: vielleicht mal ein großer Grill, mit dem man leckeres, gegrilltes Gemüse und Würstchen auf Schul-Festen und Veranstaltungen zaubern kann?

Ein neues Mikrofon oder ein paar Instrumente für die Schule vielleicht?

Oder (man wird doch mal träumen können?) vielleicht sogar irgendwann ein weiteres, modernes Whiteboard - eine von den Tafeln, an denen Kinder interaktiv mithilfe von modernen Medien lernen und begreifen können – ganz ohne Kreide und Stinkeschwamm. Im Schulalltag gehen solche Wünsche nie aus.

Auch für Ausflüge der Kinder, Weiterbildungen des Personals und der Lehrerschaft, für integrative Maßnahmen, Lernsoftware, Anschaffungen für AG`s; Trikots bei Sportveranstaltungen und und und  – für all das könnte der Förderverein die Kosten übernehmen.

Tolle Sache – aber was heißt hier “könnte“?

Könnt ihr Euch als Verein das alles nicht locker leisten, wenn alle mitmachen?

Würden ALLE mitmachen, könnten wir an dieser Schule die Kinder zu Nasa- Piloten und Superhelden ausbilden! ;-)

Denn finanzielle Unabhängigkeit an einer Schule bedeutet Investition in Bildung, Gemeinschaft, Kreativität und Aktivitäten.

Es kann also nicht genug Mitglieder geben?

Vor allem nicht nur von denen, die spenden. Was heißt hier nur? Die Gelder sind wichtig – ohne Frage!

Aber auch die, die sich engagieren, die mit anpacken, die beim Kuchenverkauf helfen, ein Plakat designen können, ein paar Getränkekisten besorgen können, beim Auf- und Abbau von Festen helfen, die günstiger oder umsonst Luftballons oder Bücher oder was auch immer besorgen können oder Sponsoren finden, Kuchen backen oder ganze Hundertschaften mit Obst oder Gemüse versorgen könnten....die brauchen wir dringend.

Bist Du so ein Organisationstalent oder hast vielleicht noch das ein oder andere Talent, was uns allen helfen könnte? Dann bitte, mach mit. Dein Kind, seine Klassenkameraden – nein, die ganze Schule wird es zu schätzen wissen!

Ok. Ich bin überzeugt, was muss ich tun?

Füll einfach die Rückseite> aus, jetzt – heute – lass es nicht lang liegen.

Jetzt Antrag herunterladen>.

Und gib sie bei uns ab oder scanne sie ein und schick sie uns per Mail>.

Auch kannst Du es Deinem Kind mitgeben, der/die Klassenlehrer/in sammelt es gern ein.

Oder Du hinterlegt es im Sekretariat. Auch dort kannst du den Bogen ausgefüllt abgeben.

Da die Gebühr mindestens 15,- Euro pro Jahr beträgt empfehlen wir die, dass du den Bankeinzug nutzt.

Sonst richte doch bitte zeitnah einen Dauerauftrag ein.

Und du kannst auch ohne Mitglied zu sein einfach spenden, was du möchtest.

Vielleicht hat ja die Oma, der Opa, die Tanten oder Onkels des Kindes, wegen dem DU hier bist, Lust darauf, ebenfalls zu spenden. Du kannst sie einfach auch fragen! Auch damit hilfst du uns enorm!

Ich hab`s verstanden: eine Schule ist nur so gut wie sein Förderverein, hab ich recht?

Ja, machst Du mit? Lass uns gemeinsam den Lindenhof rocken!


Dein Team vom Lindenhof rockt...! Förderverein der Lindenhof-Grundschule e.V.