Gesamtelternvertretung

Liebe Eltern und Interessierte,

herzlich willkommen auf der Seite der Gesamt-Elternvertretung (GEV) der Lindenhof-Grundschule.
Die GEV ist das Gremium aller gewählten Elternvertreter/innen (je Klasse zwei), das sich mindestens dreimal pro Schuljahr trifft. An den Treffen nehmen außerdem die Schulleiterin, zwei Lehrervertreter/innen sowie Vertreterinnen des Nachbarschaftsheimes Schöneberg (Ganztagesbetreuung) teil. Entscheidungen aus der GEV werden in einem Protokoll festgehalten. Elternvertreter berichten in den Klassen über die Inhalte der GEV.

Wir stellen das Bindeglied zwischen den einzelnen Eltern und der Schulleitung dar und sehen uns sowohl als Informationsforum als auch als tragende Säule in der Schulpolitik. Engagierte Elternvertreter können neben der Elternmitarbeit in ihren Klassen auch für die schulinterne Arbeit in der Lindenhof-Grundschule tätig werden (z.B. im GEV-Vorstand, Schul-, Gesamt- und Fachkonferenzen) und auf Bezirks- und sogar Landesebene die Schulpolitik aktiv mitgestalten.
Wir freuen uns über interessierte, kritische, neugierige Leute, die mit uns die Schule begleiten und gestalten.
Mit herzlichen Grüßen.

Ihr GEV-Vorstand

Vorstandsmitglieder der GEV im Schuljahr 2017/2018:

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, dann klicken Sie unsere Namen an.

Mitglieder der Schulkonferenz 2017/18:

Eltern Lehrer/Erzieher/innen 
Schüler/innen
Herr Rau (6b) Frau Jung Mia-Tabea (5b)
Frau D Ambruoso (S1) Frau Gergeleit Adele (4b)
Herr Schröder (5c) Frau Parschat Joe-Louis (4b)
Frau Bauermeister (4b)   Frau Scheer Fin (5c)
Vertreter/innen Vertreter/innen  
Frau Dr. Mareske (6b) Frau Beilenhoff  
Frau Weigmann (S2) Herr Lehmann  
Frau Altendorf (4a) Frau Lotka  
Frau Kranzer (3b) Frau Schlieper  

Weitere Mitglieder der Schulkonferenz sind Frau Stein sowie Herr Reinelt (GeWoSüd) als externes Mitglied.

Elternvertreter/innen in der Gesamtkonferenz 2017/18:

Frau Hamdoni  
Herr Rau (6b)  

Bezirkselternausschuss:

Frau Mendler (5a)  
Frau Braciszewski (6a)  

 

Schulgremien:   Gesamtübersicht über unsere Gremien finden Sie hier >

1.GEV - Gesamtelternvertretung

Gremium der gewählten Elternvertreter/innen, je Klasse werden zwei Vertreter entsandt. Dort wird das schulische Interesse der Elternschaft vertreten. In der GEV erhalten die Elternvertreter/innen wichtige Informationen aus der laufenden Arbeit der Schule und es besteht Gelegenheit, sich zu allen schulischen Themen untereinander und mit der Schulleitung auszutauschen. Pro Jahr finden mind. drei Treffen statt.
Die GEV wird nach außen und nach innen durch ihren Vorstand vertreten. Die Mitglieder des GEV-Vorstandes treffen sich in regelmäßigen Abständen mit der Schulleitung um u.a. GEV-Sitzungen vorzubereiten und Termine zu besprechen. Der Vorstand wird in der ersten GEV im Schuljahr für ein Schuljahr gewählt und besteht aus einem Vorsitzenden und bis zu drei Stellvertretern/innen.
Aus der GEV heraus werden Vertreter/innen in die unter 2. bis 5. genannten Gremien gewählt.

2. Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der Schule in Angelegenheiten der schulischen Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Es dient der Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten. Über die Ergebnisse der Schulkonferenz wird in der GEV berichtet. Alle Mitglieder der Schulkonferenz werden für zwei Jahre gewählt und sind bis auf die Schüler stimmberechtigt. Es finden mindestens vier Schulkonferenzen im Jahr statt.

Mitglieder der Schulkonferenz:

  • Schulleiterin als Vorsitzende
  • 4 Elternvertreter/innen
  • 4 Mitglieder der Gesamtkonferenz (Lehrer/innen und/oder Erzieher/innen)
  • 4 Klassensprecher (in Grundschulen ab Klasse 5/6, nur mit beratender Stimme)
  • Ein externes Mitglied, das nicht der Schule angehören darf.


3. Bezirks-Eltern-Ausschuss (BEA)

  • Dieses Gremium kümmert sich um die Wahrnehmung von Elterninteressen im Bezirk.
  • Zwei Eltern sind im BEA vertreten und stimmberechtigt. Es können zusätzlich zwei Stellvertreter/innen gewählt werden.
  • Im Gremium des BEA werden dann Vertreter/innen für den LEA (Landeselternausschuss) und weitere Bezirks- und Landesgremien gewählt.


4. Gesamtkonferenz


In der Gesamtkonferenz (GK) tagen die an der Schule unterrichtenden Lehrer/innen und Erzieher/innen. Zwei Elternvertreter/innen aus der GEV nehmen beratend teil, können also ihre Meinung äußern. In der Gesamtkonferenz wird vor allem über Themen, welche die Unterrichtsgestaltung und die alltägliche pädagogische Arbeit betreffen, entschieden. Es finden mindestens drei Gesamtkonferenzen im Jahr statt.


5. Fachkonferenzen:


Mitglieder der Fachkonferenzen sind alle Lehrkräfte, die eine Lehrbefähigung in dem jeweiligen Fach haben oder in dem Fach unterrichten.
Die Fachkonferenz berät mindestens dreimal im Schuljahr über alle das Fach betreffenden Angelegenheiten.
Aus dem Kreis der GEV werden in diese Gremien jeweils ein Elternvertreter/innen mit beratender Stimme gewählt.