GG 1-5: eine szenische Lesung

Am 29. September 2017 präsentierte die Klasse 5a von Frau Landauer ihr neues Theaterstück in der Aula der Paul-Klee-Grundschule. Eine ganze Woche hatten sie sich vorher mit dem Thema der ersten fünf Artikel des Grundgesetzes beschäftigt. Sie studierten Texte und Tanzelemente ein. Dabei wurden sie von Elizabeth Kahn und David Sutherland von "tanztheaterdialoge" künstlerisch angeleitet. Frau Landauer begleitete die Klasse pädagogisch und erreichte, dass sich alle Schülerinnen und Schüler gut auf diese szenische Umsetzung konzentrieren konnten.

Es zeigt sich eine interessante Mischung aus Lesung und Tanzelementen, die das Publikum begeisterte. Frau Stein überreichte allen großen und kleinen Künstlern eine Blume bzw einen Blumenstrauß. Stellvertretend dankte Frau Stein auch Frau Kaune, Konrektorin der Paul-Klee-Grundschule, für die Nutzung der Aula.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Mit diesem in der Projektwoche erarbeiteten "Grundgesetz-Rap" hat Frau Landauer mit ihrer Klasse 5a bei der diesjährigen Mete Eksi - Preisverleihung der GEW Berlin den 2. Preis: 750 Euro gewonnen!
Wir freuen uns riesig!

M. Stein, Schulleitung

Sehen Sie/seht hier die Preisverleihung>.