Lindenhof-Grundschule > Schüler > Schülerparlament

Das Schülerparlament

Die gewählten Klassensprecher der Klassen 3 bis 6 treffen sich im Abstand von etwa 6 Wochen zur Beratung im Schülerparlament.

Im Beisein von zwei Lehrkräften stellen die Schüler/innen hier aktuelle Vorhaben ihrer Klassen vor, diskutieren Probleme, machen Vorschläge für zukünftige Aktionen und Planungen der Schule und legen Maßnahmen fest.

Zu Beginn des neuen Schuljahres werden hier außerdem die Schulsprecher für das laufende Schuljahr gewählt.

Die Themen des Schülerparlaments werden dabei zuvor und anschließend in den einzelnen Klassen vorgestellt bzw. besprochen.

Damit nehmen die Schüler/innen aktiv an der Gestaltung des Schullebens teil und lernen demokratisches Handeln.

Als besonderes Highlight hatte das Schülerparlament am 6. April 2016 Besuch von der Senatorin Dilek Kolat. Lest hierzu auch diesen Bericht>.