St. Martin 2015

Auch in diesem Jahr trafen wir uns bei Einbruch der Dunkelheit mit vielen Kindern aus den ersten Klassen und ihren Eltern und auch Geschwistern auf dem Schulhof. Die eigenen Laternen durften nicht fehlen. In diesem Jahr hatten wir vier Bläser, die uns musikalisch begleiteten. In dieser Stimmung zogen dann alle um den Weiher und man konnte einen leuchtenden Laternenumzug beobachten. Dazu spielten die Bläser Martinslieder und alle sangen mit.

Als alle wieder auf dem Schulhof angekommen waren, brannte dort ein Lagerfeuer, an dem man sich ein wenig wärmen konnte und an dem sich alle erfreuten. Viele Lieder haben wir gesungen und uns ein wenig gestärkt.

Vielen Dank allen, die das organisert haben. Auch den Bläsern gilt unser besonderer Dank!