Neues Dach

Am 5. September 2017 tagte der Schulausschuss des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg in unserer Schule. Frau Stein hatte die Gelegenheit, die Schule vorzustellen. Dabei hat sie auch schwerpunktmäßig auf die jahrelangen Bauarbeiten hingewiesen mit all ihren Fortschritten, aber auch mit den damit verbundenen Problemen.

Seither wissen wir, dass der Atbau bis zu den Herbstferien noch ein neues Dach erhält und noch deutlich vor den Ferien die undurchsichtige Folie durch eine durchscheinende Folie ersetzt wird. Bis zu den Ferien geht man davon aus, dass die Folie gänzlich entfernt werden kann. Die Fassadenarbeiten kommen inzwischen auch sichtbar voran.

Fassadensanierung hat begonnen!

Am Montag, 26.06.2017, begann endlich die Fassadensanierung. Zunächst wurden die Fenster der Frontseite (Seite zum Weiher) und die linke Seite (Klassenräume der 6b, S6, 5a) zugeklebt und verdunkelt. Anschließend wurden die beiden anderen Fassadenseiten saniert.

Verhüllte Lindenhof-Grundschule

Seit Donnerstag mittag, 20.04.2017, ist die Lindenhof-Grundschule nicht nur eingerüstet, sondern auch verhüllt. Nun können die Arbeiten an der Fassade beginnen.Vorübergehend wurden die Fenster komplett abgedichtet.

Parallel dazu haben die Bauarbeiten für das Holzhaus des Kinderzentrums auf dem Schulhof begonnen. Bauzäune haben die Baustelle abgeriegelt.
Die Verlegung von neuem Linoleum in den beiden Treppenaufgängen im Altbau wurden fristgerecht erledigt.