Lindenhof-Grundschule > Schüler > Schülerzeitung > Wettbewerb 2015/2016

Das LindenBlatt war wieder dabei!

Das LindenBlatt nahm wieder am Berliner Schülerzeitungswettbewerb teil, diesmal unter dem Motto "ganz nah dran". Die dritte und vierte Ausgabe wurden eingereicht. Ausgelobt wird der Preis von der Senatverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft gemeinsam mit der Jungen Presse Berlin e.V. und der Berliner Morgenpost.

Zur Preisverleihung am 27. Januar 2016 wurden wir wieder ins Rote Rathaus eingeladen. Dort wurden verschiedenen Preise verteilt und nach unterschiedlichen Kriterien bedacht. So wurden die Schülerzeitungen nach den verschiedenen Schularten beurteilt, aber auch nach den Schwerpunkten Film/Theater, Wertschätzung in der Schule und für das Thema "Europa" wurde der goldene Griffel verliehen.

Das LindenBlatt hat zwar keinen Preis gewonnen, aber der Name "LindenBlatt" zählte zu den 20 besten Namen aller teilnehmenden Schülerzeitungen. Das ist für uns ein erster Erfolg!

Wir bleiben dran! Leider bekommt man kein direktes Feedback.

Am Schluss gab es ein leckeres Buffet und wir durften uns jeweils ein Buch aussuchen. Das werden wir lesen und in der nächsten Ausgabe besprechen.